Startseite
   Team
   Leistungen
   Anfahrt
   Kontakt
   Impressum &
   Dastenschutz















 Hünenburgstraße 3a
 59872 Meschede

 Telefon: (0291) 6642
 Fax:       (0291) 1427
Dr. med. Peter Wunderle  
HNO-Arzt  
Belegarzt am St. Walburga-Krankenhaus, Meschede  

 
Dr. med. Peter Winkelmann  
HNO-Arzt  
Stimm- und Sprachstörungen  
Naturheilverfahren  
Akupunktur  


Impressum
HNO Gemeinschaftspraxis Dr. med. Wunderle und Dr. med. Winkelmann
Hünenburgstraße 3a
59872 Meschede
Tel.: (0291) 6642
Fax: (0291) 1427
E-Mail: hno-meschede@gmx.de


zuständige Aufsichtsbehörde: Ärztekammer Westfalen-Lippe
Kassenärztliche Vereinigung: Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
Berufsordnung: Ärztliche Berufsordnung

Dr. med Peter Wunderle
gesetzliche Berufsbezeichnung: Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, verliehen in Deutschland

Dr. med Peter Winkelmann
gesetzliche Berufsbezeichnung: Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, verliehen in Deutschland

Verantwortlich für den Inhalt:
HNO Gemeinschaftspraxis Dr. med. Wunderle und Dr. med. Winkelmann
Hünenburgstraße 3a
59872 Meschede
Tel.: (0291) 6642


Links und Hyperlinks:
Gemäß 6 Abs.1 des Teledienstgesetzes sind wir ausschließlich nur für die eigenen Inhalte verantwortlich. Für Links auf fremde Inhalte dritter Anbieter sind wir gemäß 6 Abs.2 TDG nur verantwortlich, wenn wir von einem rechtswidrigen oder strafbaren Gehalt positive Kenntnis genommen haben und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Auch sind wir nicht verpflichtet, in periodischen Abständen den Inhalt von Angeboten Dritter auf deren Rechtswidrigkeit oder Strafbarkeit zu überprüfen. Sobald wir von dem rechtswidrigen Inhalt der Web-Seiten Dritter erfahren haben, werden wir den entsprechenden Link von unserer Seite entfernen. Weiterhin möchten wir ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben.

Haftungsausschluss:
Wir übernehemen keine Haftung für irgendwelche direkten und indirekten Schäden, die sich aus der Nutzung dieser oder einer damit verlinkten Webseite ergeben.


Datenschutz
  1. Personenbezogene Daten wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Geburtsdatum werden ausschließlich in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht erhoben.
  2. Daten werden nur gespeichert, wenn sie aktiv übermittelt werden.
  3. Kontaktdaten, die im Rahmen von Anfragen angegeben werden, werden ausschließlich für die Korrespondenz verwendet.
  4. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der folgenden Patienteninformation für Datenschutz.

Patienteninformation zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig!
Entsprechend der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie daher hiermit, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet und welche Rechte Sie in Bezug auf den Datenschutz haben.
  1. Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt zu erfüllen. Dazu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Gesundheitsdaten, z.B. Ihre Krankengeschichte, Befunden, Diagnosen und Therapien. Dabei nutzen wir auch Daten, die uns andere Behandler zur Verfügung stellen (z.B. Arztbriefe), wenn Sie hiermit einverstanden sind. Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereit gestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.
  2. Wir geben diese Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies den gesetzlichen Regelungen entspricht oder Sie Ihre Einwilligung schriftlich gegeben haben. Empfänger dieser Daten sind vor allem Ärzte und andere Leistungserbringer im Gesundheitswesen, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und Versorgungsämter.
  3. Wir speichern Ihre Daten entsprechend der gesetzlichen Vorgaben für mindestens 10 Jahre.
  4. Sie haben folgende Rechte in Bezug auf Ihre Daten:
    1. Sie können Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten erhalten.
    2. Sie können die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.
    3. Sie können Ihr Einverständnis zur Weitergabe Ihrer Daten widerrufen.
    4. Sie können sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt: Landesbeauftragter für Datenschutz, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf, Tel: 0211-384240
  5. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 DSGVO sowie 22 Absatz 1 Nr. 1 Bundesdatenschutzgesetz.
Sie haben noch Fragen? Dann wenden Sie sich jederzeit an uns: Wir helfen Ihnen gerne!